Sie befinden sich hier:Essen & TrinkenWeinkunde Einkauf & Lagerung

Einkauf & Lagerung

Wein-Einkauf
© Deklofenak - Fotolia.com

Einkauf


Sie brauchen Hilfe bei der Auswahl des richtigen Weines aus dem umfangreichen Sortiment im Weinregal?

Dann machen Sie sich zuallererst klar, was Sie eigentlich genau vorhaben, und welchen Wein Sie genießen wollen:


  • Suche ich eine bestimmte Geschmacksrichtung? Erste Hinweise finden Sie auf den Rückenetiketten der Flaschen.
  • Welche Traubensorten kommen in Frage?
  • Will ich es wagen, einfach etwas auszuprobieren?
  • Zu welchem Anlass benötige ich den Wein?
  • In welcher Preislage suchen Sie?
  • Immer eine gute Idee: Rechtzeitig vor dem Anlass ein „Probierpaket“ mit verschiedenen Weinen zum Testen schnüren, zu Hause in Ruhe genießen und später dann den oder die „Auserwählten“ in den benötigten Mengen kaufen.
Lagerung von Wein
© PHB.cz - Fotolia.com

Lagerung 

Wein hat es gerne dunkel, kühl, ein wenig feucht und gleichmäßig temperiert. Ein entsprechender Keller wäre also optimal. Doch den hat nicht jeder! Für Weinliebhaber lohnt sich eventuell ein Klimaschrank oder ein Flaschenkühlschrank. Ansonsten sollte nur geringe Flaschenmengen lagern – am besten in Räumen, die von der Außentemperatur relativ unbeeinflusst bleiben wie z. B. Flure, Speisekammern oder Räume ohne Fenster. Nicht geeignet: Weinregale, die in die Küchenzeile eingebaut werden. Durch die Herdnähe sind die Temperaturen oft zu hoch.

Informationen zu unserer Wein-Abteilung finden Sie hier