Sie befinden sich hier:Essen & TrinkenWarenkundeSchokoladenkunde Was ist "gute" Schokolade?

Was ist "gute" Schokolade?

Wir alle kennen den typischen Schokoladengeschmack: süße Milchschokolade und etwas herbere dunkle Schokolade. Doch was macht den Unterschied und woran erkennt man wirklich gute Schokolade? Wir nehmen Sie mit auf eine Reise in die Kakaoanbaugebiete.

Woher kommt unsere Schokolade?

Ursprünglich stammt der "Schokoladenbaum", die Kakaopflanze, aus Mittelamerika. Schnell haben wir entdeckt wie vielfältig die kleinen Kakaobohnen eingesetzt werden können und so wurde die Kakaobohne weltweit in tropischen Gebieten kultiviert. Das Hauptanbaugebiet der Kakaopflanze ist heute Afrika:
Elfenbeinküste, Ghana,  Nigeria, Kamerun und Togo.
Aber auch in Papua-Neuguinea, Mexiko, Kolumbien, Dominikanische Republik, Malaysia, Indonesien,  Brasilien und Ecuador wird ein Großteil unseres Kakaos angebaut.

Verarbeitung der Kakaobohne

Die Kakaobohnen sind die Samen der Kakaofrucht, die an dünnen, bis zu 15m hohen Bäumen wachsen. Zwei mal im Jahr können die Früchte geerntet werden, wobei sie vom Baum geschnitten und für einige Tage am Boden fermentiert werden. Um die Kakaobohnen haltbar zu machen und damit sich das Aroma voll entwickeln kann, werden sie anschließend für einige Wochen in der tropischen Sonne getrocknet.
In diesem Zustand werden sie zur Weiterarbeitung in die Fabriken transportiert, wo die Kakaobohnen gereinigt und anschließend geröstet werden.
Nach dem Rösten werden die Kakaobohnen veredelt, und gemahlen, was die Kakaobutter freisetzt. Der Zusatz von Hitze bewirkt, dass die Bestandtteile schmelzen und eine Kakaomasse ensteht, aus der schlussendlich die Schokolade hergestellt werden kann.

Gute Schokolade erkennen?

Und woran erkennt man nun gute Schokolade? Die Experten sind sich einig: man muss den Charakter des Kakaos schmecken können. Viele günstige Schokoladen, besonders Milchschokoladen, haben einen sehr hohen Zuckeranteil, welcher die Schokolade überwiegend süß schmecken lässt. Es lohnt sich daher, dunkle Schokolade mit einem hohen Kakaoanteil zu kaufen und sich ein Stück auf der Zunge zergehen zu lassen: welche Aromen kann man herausschmecken? Wie würde ich den Charakter dieser Schokolade beschreiben? 
Kenner schätzen gute Schokolade genauso wie Wein oder Käse - eine Reise durch den Genuss mit wunderbaren Geschmacksüberraschungen.

Top 10 Schokoladen

Wir haben Ihnen unsere Top-10 Schokoladen der besten Schokoladenmanufakturen weltweit zusammengetragen. Nicht nur Edelbitter, sondern auch einige Vollmilch- und Weißen Schokoladen haben es in unsere Bestenliste geschafft - und das nicht ohne Grund!